Home

Contact:

 

Badisches Auktionshaus 

 

phone.: 06222/38 65 22
fax: 06222/38 81 13

                             info@badisches-auktionshaus.de

 

Badisches Auktionshaus
International Auctions
Art
Antiques
Stamps
Coins

Mitglied im

Kontakt:

  Badisches Auktionshaus

Tel.: 06222/38 65 22
Fax: 06222/38 81 13

                             info@badisches-auktionshaus.de

Unsere nächsten Auktionen:

Briefmarken und Münzen am 28.04.2014

Kunst & Antiquitäten am 05.05.2014

Spielzeug, Eisenbahn und Antiquitäten am 14.05.21014

Wissenswertes rund um unsere Auktionen

1. Einlieferung der Auktionsware


Die Einlieferung von Auktionsware kann bis zu 3 Wochen vor der Auktion erfolgen! Für Sie als Einlieferer sind damit folgende Dienstleistungen verbunden:

  • Unverbindliche und kostenlose Vorbesichtigung
  • Kostenlose Abholung Ihrer Einlieferung an Ihrem Wohnort
  • Einschätzung, Bewertung und Benennung des Ausrufpreises
  • Schriftliche Einlieferungsbestätigung

Die Kosten                                                                                                     

Bei Verkauf erhalten wir eine Provision von 20% Zzgl. 19% Mwst. Also 23,8%, des weiteren 1%  Versicherungsgebühr, die Gebühren ziehen wir vom Verkaufserlös ab.

Es gibt keine weiteren Kosten wie Rücknahmegebühr, Fotokosten, Lagerkosten etc. Bei Abtransport von größeren Nachlässen, Wohnungs- oder Hausräumungen, Erstellung von Expertisen.. werden die Kosten vorab mit dem Einlieferer besprochen und schriftlich fixiert.


      Einlieferung von Auktionsware:
      In unserem Auktionshaus in Wiesloch können Sie jederzeit Ware, die zur Versteigerung kommen soll, abgeben.
    
     
Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

      Stammhaus Süddeutschland                       
      +49(0)6222-386 522                              
      
Ansprechpartner: Herr Thomas Hörrle         

      oder per Email an info@badisches-auktionshaus.de

2. Abgabe von Vorgeboten


Im Vorfeld können Sie bis einen Tag vor der Auktion Gebote für Gegenstände aus unserem aktuellen Auktionskatalog abgeben! Bieten können Sie auf folgenden Wegen:

  • schriftlich per Email an info@badisches-auktionshaus.de
  • per Fax an +49 (0)6222 - 388 113
  • online über unseren Auktionskatalog. Falls Sie noch nicht registriert sind, müssen Sie sich dann erst noch registrieren.

3. Die Vorbesichtigung


Neben der Darstellung der Auktionsware im Internet, können Sie alle Positionen bei uns im Auktionshaus im Rahmen der Vorbesichtigung anschauen und begutachten. 

  • Die Vorbesichtigungstermine geben wir mit der jeweiligen Auktionsankündigung bekannt.

4. Die Auktion

  • um bei der Auktion mitbieten zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren und eine Bieternummer geben lassen
  • beginnend mit dem Ausrufpreis werden die Gebote in Schritten von 10 Prozent gesteigert
  • das Mitbieten vor Ort erfolgt ausschließlich mittels der Bieternummer
  • können Sie nicht persönlich vor Ort sein, haben Sie die Möglichkeit über Vorgebote für die gewünschten Positionen an der Auktion teilzunehmen
  • oder per Telefon über einen unserer Mitarbeiter live in der Auktion für einen bestimmten Gegenstand mitzubieten

5. Die Abwicklung


Nach Auktionsende verfahren wir wir folgt:

  • ein Bieter erhält die Ware grundsätzlich erst nach Zahlung des Zuschlagspreises sowie der zusätzlich anfallenden Kosten (s. Auktionsbedingungen)
  • im Auktionshaus muss die ersteigerte Ware innerhalb von 3 Tagen bezahlt und abgeholt werden
  • Telefon- und Onlinebieter erhalten bei Zuschlag innerhalb von 4 Werktagen ihre Rechnung. Diese ist innerhalb von 7 Tagen nach der Auktion zur Zahlung fällig.
  • nach Rechnungseingang wird die ersteigerte Ware fachgerecht verpackt und versendet!